Projekte
Personen
Ort
Kontakt
English

 

 

Kamakia - Die Helden der Insel
(D 2011)

Der ungewöhnliche Dokumentarist Kosta Rapadopoulos reist in sein Heimatland und befragt in die Jahre gekommene griechische Liebhaber zu ihren amourösen Abenteuern mit „blonden“ Touristinnen, die in den 70er Jahren in Massen nach Griechenland strömten. Wir lauschen der Geschichte einer Annäherung zweier unterschiedlicher Kulturen: Hier der ungestüme "Griechische Lover", von seiner Mutter bekocht bis zur Heirat, und dort die emanzipierte körperbewusste Frau, die die Pille nimmt... Ein Aufeinandertreffen, das nicht ohne Folgen blieb. Fasziniert von den Ausführungen seiner Informanten macht sich der Filmemacher auf die Suche nach den sagenumwobenen „Kamakia“, den Helden der Inseln, die sich hingaben, um den speziellen Bedürfnissen der „fremden“ Frauen gerecht zu werden. Sind sie und ihre Geschichten noch am Leben? Und wer sind die Kamakia heute?

Genre: Dokumentarkurzfilm
Buch und Regie: Jasin Challah
Format: 37min / HD Cam / color
Co-Produzent: Kunsthochschule für Medien Köln
Gefördert von: Filmstiftung NRW

Festivals:
- Berlinale 2011/ Perspektive deutsches Kino
- Internationales Studentenfilmfestival Sehsüchte 2010

Trailer


< zurück